Effektive Ausschreibungen zur Förderung erneuerbarer Energien

Navigant entwickelt Best Practices und Politikempfehlungen für Ausschreibungsdesign

de
Select Language
English Deutsch

Herausforderung

AURES ist ein EU-Projekt im Rahmen des Horizont 2020 Programms, das Ausschreibungen zur Förderung von Strom aus Erneuerbaren in Europa untersucht. Ziel des Projekts ist es, die effektive Umsetzung von Auktionen zur Verbesserung der Stromerzeugungsleistung aus erneuerbaren Energiequellen in Europa zu fördern.

Lösung

Als Teil des AURES Konsortiums untersuchte Navigant die Anwendbarkeit von Förderauktionen für erneuerbare Energien unter verschiedenen Marktbedingungen in europäischen Ländern.

Die Energieexperten nutzten theoretische, empirische und modellbasierte Ansätze, um zu untersuchen, unter welchen Bedingungen Auktionen anderen Mechanismen wie festgeleten Tarifen oder Quoten vorzuziehen sind. Ebenso untersuchte das Team, welches Ausschreibungsdesign je nach Marktsituation die besten Ergebnisse verspricht. Durch einen kontinuierlichen Dialog mit Interessensvertretern und einem neuen Netzwerk zum Wissensaustausch trug das Projekt auch zum Kapazitätsaufbau bei.

Ergebnis

AURES konnte Best Practices und Politikempfehlungen für effektives Ausschreibungsdesign identifizieren und entwickeln. Dies unterstützt politische Entscheidungsträger und Marktteilnehmer gleichermaßen dabei, fundierte Entscheidungen im Kontext der Förderung von erneuerbaren Energien zu treffen. Der Abschlussbericht, “Auctions for renewable energy support - Taming the beast of competitive bidding” fast die wesentlichen Erkenntnisse aus drei Jahren Forschung und Expertendialog zusammen.

Laden Sie den AURES Bericht herunter

Experten

Back to top